Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
 

Mediation - Kooperatives Konfliktmanagement

Mediation (aus dem Englischen: mediation=Vermittlung) als eine Form professioneller Konfliktregelung ist ein Verfahren der Konfliktlösung, das in den sechziger und siebziger Jahren in den USA entwickelt wurde und mittlerweile in über 20 Ländern der Welt erfolgreich praktiziert wird.

Konflikte werden heute als unvermeidlicher Bestandteil unseres Lebens und als Chance für Wachstum angesehen. Konflikte sind wichtig, denn sie leiten Entwicklungen und Veränderungen ein. Hinsichtlich der Form der Austragung befinden sich die Menschen jedoch nach wie vor in der "Konfliktsteinzeit". Es fehlt an einem angemessenen Konfliktumgang. Wir brauchen eine neue globale Konfliktkultur. Mediation ist die Methode der Problemlösung im Konsens mittels Verhandlungen auf der Basis von Fairneß und Verantwortung.

Konflikte in Wirtschaft und Arbeitswelt sind zeitraubend und kostenintensiv. Frustrierte Mitarbeiter verursachen Kosten durch "Dienst nach Vorschrift", mangelnde Motivation oder hohen Krankenstand. Mediation hilft Geld sparen und hat darüber hinaus humanisierende Wirkung. Durch einen konstruktiven Umgang mit Konflikten im Unternehmen verhindern Sie eine Demotivierung der Mitarbeiter und hohe Fluktuationsraten. Das Unternehmen entwickelt sich durch voll genutzte Resourcen schneller und effektiver.

Möchten Sie mehr Informationen über Mediation und den Nutzen für ihr Unternehmen erhalten? Eine E-Mail genügt und wir informieren Sie näher.